Grand Arc

Das bewohnte Künstlerhaus spiegelt den Verlauf des darüber liegenden und viel frequentierten Boulevards eines Stuttgarter Höhenkammes. Es bietet den Flaneuren, durch den Wechsel der Ebene, informelle Begegnungsmöglichkeiten mit den Künstlern. Der endlos scheinende und schmale Bogen schließt den Raum durch seine eigene Krümmung und vereinfacht eine konzentrierte Betrachtung der Werke.